FUTURE MOBILITY SOLUTIONS

Ideen und Innovationen für Ihren Erfolg in der Mobilität der Zukunft

Mobilität ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für gut funktionierende Ökonomien und Gesellschaften in unserer Zeit. Die Frage nach effektiver Mobilität wird in ihrem Umfang in der Zukunft nicht nur zahlenmäßig bisher nicht gekannte Ausmaße annehmen, sondern sich auch signifikant und grundlegend wandeln. Als Stichworte seien an dieser Stelle Digitalisierung, Share Economy, autonomes und vernetztes Fahren sowie Elektromobilität ebenso genannt wie die intelligente Steuerung der Verkehrsströme (smart mobility). Letztendlich geht es bei allen Bemühungen zur Gewährleistung der Mobilität darum, sowohl Menschen als auch Gütern mit sämtlichen Bedürfnissen und Anforderungen, die der Alltag an sie stellt, weiterhin gerecht werden zu können.

Die einzelnen Bereiche, die das Thema umfasst, können aber nicht losgelöst voneinander betrachtet werden, sondern müssen integrativ betrachtet werden. Allein in Deutschland sind weit über 40 Millionen Kraftfahrzeuge unterwegs und es werden eher mehr denn weniger. In diese Überlegungen über den Individualverkehr müssen ebenfalls Themen wie öffentliche Verkehrsmittel (ÖPNV), Car-Sharing oder innovative Fahrzeugtechnologien wie das autonome Fahren mit einbezogen werden, um nur einige Beispiele zu nennen. Zudem kann Mobilität auch nicht losgelöst von Fragen der Nachhaltigkeit, des Umweltschutzes, der Ressourcenschonung und der Sicherheit jedes Einzelnen gesehen werden.

Vor allem in den Ballungsgebieten werden mit der rasant zunehmenden Urbanisierung und auch dem demografischen Wandel die Strukturen immer komplexer und schwieriger zu steuern. Hier sind Konzepte gefragt, die sämtliche Details integrieren. Es müssen innovative Konzepte entwickelt werden, die sowohl die Technologie der Fahrzeuge als auch die Infrastruktur der dazugehörigen IT und der Verkehrswege in großen und kleinen Städten, in Gemeinden und auf dem Land berücksichtigen, sodass das System nicht kollabiert.

Ausgezeichnet vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in der Kategorie Innovationen für eine vernetzte Mobilität

Ausgezeichnet für eine holistische Verkehrssimulationssoftware in der Kategorie Mobility Concepts & Software

Ausgezeichnet vom bayerischen Sparkassenverband in der Kategorie Konzept

Geschäftsführung

Dipl.-Ing. Josef Obermeier

Geschäftsführer

Josef ist seit über 20 Jahren in der Automobilindustrie tätig. Als Vetriebsspezialist ist er bis heute für die Sicherung und den Ausbau der Marktstellung sowie der Akquise von Neuaufträgen in der Automobilzulieferindustrie tätig. Über mehrere Jahre arbeitete Josef in der Entwicklung bei Mercedes Benz in Sindelfingen und leitete im Anschluss verschiedene Projekte im Bereich Interieur für namhafte Automobilzulieferer. Er verfügt über ein weitreichendes Netzwerk insbesondere bei Mercedes, Porsche und BMW.

Prof. Dr. Harry Wagner

Geschäftsführer

Harry lehrt an der Technischen Hochschule Ingolstadt und beschäftigt sich im Forschungsschwerpunkt mit dem Themenkomplex der Mobilität der Zukunft. Er war mehrere Jahre geschäftsführender Gesellschafter eines Entwicklungsdienstleisters mit mehr als 700 Mitarbeitern. Davor war er als Mitglied des Managements der AUDI AG tätig. Harry verfügt außerdem über knapp 10 Jahre Beratungserfahrung in namhaften Beratungsgesellschaften und ein weitreichendes Netzwerk in der Automobilindustrie.